Schraub-Montage

Die Varianten „Platinenmontage 4-fix“ (links oben) sowie „Platinenmontage 3-fix“ (rechts mittig) für den Gehäuseboden der Baureihe 1016 weisen (an den Ecken) jeweils vier M3-Gewindemuffen auf.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, T-Nutensteine mit M3-Gewinde in die Längs- und Quernuten einzulassen, so dass sich in jedem Falle drei (entsprechend rechtwinklig angeordnete) Bohrlöcher einer Leiterplatte fixieren lassen.

Mit „4-fix“ steht ein viertes, in X- und Y-Richtung verschiebbares Gewinde zur Verfügung (senkrecht verschiebbare Rinne, in die ein dritter T-Nuten-Stein eingelassen wird), während „3-fix“ es erlaubt, ein viertes, fixes Bohrloch mittels Holzschraube zu setzen (Bohrloch vom Anwender).

Diese beiden Varianten sind vorzugsweise in Verbindung mit Distanzhülsen (Bild links) zu nutzen, da diese einen stabilen Stand haben, während sich beispielsweise Distanzbolzen (ohne entsprechend große Unterlegscheiben) in die Nuten hineindrehen ließen.

In den folgenden Abschnitten finden Sie geometrische Vorgaben für eine zu montierende Leiterplatte, sowie eine Tabelle der erforderlichen Längen der Gewindeschrauben in Abhängigkeit von der Hülsenhöhe.

Bohrlochraster für anschraubbare Leiterplatten

Die Maße beziehen sich auf die Abstände der Bohrlochmittelpunkte in Länge und Breite zueinander.

Der maximal mögliche Abstand zwischen dem Mittelpunkt eines fixen (Muffe) bzw. eines in X- oder Y-Richtung (T-Nuten-Stein) verschiebbaren Gewindes und dem jeweils benachbarten Leiterplattenrand beträgt einheitlich 15.5 mm (ohne Montageplatte) bzw. 9.5 mm (mit Montageplatte).

Schraubmontage 3-fix
Länge [mm] Breite [mm]
Flexible Lösung 23 ≤ l ≤ 118 23 ≤ b ≤ 70
Fixe Breite 23 ≤ l ≤ 118 b = 83
Fixe Länge l = 129,5 23 ≤ b ≤ 70

Bei Schraubmontage 3-fix: Eine Holzschraube (als vierter Fixpunkt) darf nicht tiefer als 6 mm in die Adapterplatte eindringen.

Schraubmontage 4-fix
Länge [mm] Breite [mm]
Flexible Lösung 23 ≤ l ≤ 93 23 ≤ b ≤ 60
Fixe Breite 23 ≤ l ≤ 93 b = 83
Fixe Länge l = 129,5 23 ≤ b ≤ 60
Schraubenlängen (M3) für unterschiedlich hohe Distanzhülsen
Hülsenhöhe [mm] Schraubenlängen M3x… [mm]
Min ISO 7380-2 Max
5 12 14 14
8 15 16 17
10 17 18 19
12 19 20 21
15 22 22 24
18 25 25 27
20 27 30 *) 29
25 32 35 *) 34
30 37 40 *) 39

*) Geht nur unter Verwendung von Unterlegscheiben mit mindestens 1,5 mm Dicke.