Gehäusemaße

Das Europakartenformat als Ausgangspunkt

Die Baureihe 1016 wurde so konzipiert, dass Gehäuse dieser Baureihe eine Leiterplatte mit den Europakarten-Maßen 100 x 160 mm² (Höhe x Tiefe) passgenau aufnehmen können. Ein Gehäuse der Baureihe 2016 kann zwei derartige Europakarten nebeneinander aufnehmen, während auf ihm zwei Gehäuse der Baureihe 1016 nebeneinander Platz finden.

Die Tiefe einer Europakarte startet mit 100 mm und wird in 60er Schritten (100, 160, 220 mm usw.) erhöht, wobei 160 mm das üblichste Maße ist. Die Höhe einer Europakarte startet ebenfalls mit 100 mm und wird in 1 ¾“ Schritten (44,45 mm) erhöht, wobei 100 mm das üblichste Maße ist. Leiterplatten nach diesem Design sind für den Einbau in die weitverbreiteten 19″-Baugruppenträger bestimmt.

Die Innenmaße beziehen sich auf Gehäuse ohne eingebaute Montageplatten. Ansonsten muss pro Montageplatte 6 mm (also maximal 12 mm) abgezogen werden. Die Montageplatten für Vorder- und Rückseite weisen für die Bauhöhe 120 Schlitze auf, so dass hier eine komplette Europakarte eingebaut werden kann.

Bei eingebautem Carrier-Board reduziert sich die systematisch nutzbare Einbauhöhe um 23 mm (bezogen auf das höchste Bauteil auf dem Carrier-Board).

Baureihe 1016

Außen / Innen BT_1016_060 BT_1016_090 BT_1016_120
Länge 166,5 / 160,5 166,5 / 160,5 166,5 / 160,5
Breite 120 / 114 120 / 114 120 / 114
Höhe (mit Carrier-Board) 60 / 38 (15) 90 / 68 (45) 120 / 98 (75)

Baureihe 2016

Außen / Innen BT_2016_060 BT_2016_090 BT_2016_120
Länge 166,5 / 160,5 166,5 / 160,5 166,5 / 160,5
Breite 246 / 240 246 / 240 246 / 240
Höhe (unterhalb Carrier-Board) 60 / 38 (15) 90 / 68 (45) 120 / 98 (75)